Wie bewerten Sie einen Influencer?

Mehrwert des Influencers

Stellen Sie sich vor, daß Sie sich für ein paar Influencer begeistern können, die sowohl für Sie relevante Themen ansprechen als auch Ihre Zielgruppe. Wie können Sie sich nun für einen oder zwei aus der Liste entscheiden ? Welche Ziele werden mit welchem Menschen am besten erreicht ? Neben scoring Modellen, die den Einfluß von Menschen in den Sozialen Netzwerken mißt, empfiehlt Ihnen das wiggidi Team, sich vor allem auf folgende Punkte zu konzentrieren.

Wichtige Faktoren bei der Bewertung eines Influencer

  • Markenrelevanz

Passen Influencer und Marke zueinander? Was genau wollen Sie vermitteln? Der Influencer sollte zu Ihren Themen und Ihrem Image passen. Falls dies nicht der Fall ist, kann eine Zusammenarbeit auch einen Rückschritt darstellen, weil Ihre Kunden vom neuen Image abgeschreckt werden. Vertrauen ist ein weiterer wichtiger Punkt. Denken Sie daran, daß die Person sich Ihrer Marke langfristig verpflichtet. Dementsprechend möchten Sie eine Person auswählen, mit dem Sie auf lange Sicht zusammenarbeiten wollen.

  • Zielgruppen Reichweite: 

Wieviele Follower bringt der Influencer mit ? Je höher die Followerschaft desto weiter die Reichweite für Ihre Marke. Dabei sind besonders die Follower von Interesse, die zu Ihrer Zielgruppe gehören. Schauen Sie sich auch an in welcher Zeit die Person sich diese Community aufgebaut hat. Damit gehen Sie sicher, daß Follower nicht gekauft wurden. Viele Follower versprechen nicht automatisch den Erfolg? Wichtig ist inwieweit die Follower mit dem Influencer interagieren. Nutzen Sie eines der Tools, die wir in einem unserer letzten Artikel empfohlen haben, um die Interaktion zu tracken.

  • Level des Engagement: 

Von vielen Fachleuten wird dieses Kriterium am meisten geschätzt. Lieber ein aktiver Influencer , bei dem Inhalte oft und viel geteilt werden! Schauen Sie sich die Kommentare der Community an. Gibt es kompetente Interaktion? Kann der Influencer mit Antworten und neuen Posts überzeugen? Wie oft werden die Beiträge geteilt und geliked? Je mehr Interaktion desto mehr kann man von einer starken Bindung zwischen Influencer und Community ausgehen. Einige Experten meinen, daß die Anzahl der Retweets wichtiger sei als die der Follower.

  • Vom Fach ? 

Je mehr der Influencer Fachkenntnisse zu Ihrem Thema aufweist, desto mehr werden die Follower ihm und seiner Meinung vertrauen. Und nur darum geht es bei dem Markenbotschafter. Wie oft nehmen Follower den Influencer als vertrauenswürdige Quelle wahr? Je besser das Expertenwissen ist, desto mehr werden anschließend Ihre Inhalte geteilt, geliked, retweeted. Das gleiche gilt für die Qualität der Webseite, auf der die Nachricht verbreitet wird. Je bedeutender die Quelle ist, desto höher wird die Reichweite des Beitrags sein.

Zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen wenn Sie bei der Auswahl des Influencers Unterstützung benötigen. Das wiggidi Team hilft Ihnen gerne

Keine Kommentare
adminWie bewerten Sie einen Influencer?

Ähnliche Beiträge

Influencer wiggidi Mainz

Wie monetisiert der Influencer?

Lohnt sich die Zusammenarbeit mit einem Influencer? Der eine Influencer macht Werbung für Getränke, ein anderer für Autos oder Beauty-Produkte. Instagram, Facebook und Snapchat sind dabei die beliebtesten Kanäle. Anfangs haben sich nur die großen Marken diesen Marketingkanal geleistet. Mittlerweile profitieren auch klein- und mittelgroße Firmen mit vernünftigen Budgets. Das Briefing des Influencers sollte mit

influencer agentur Mainz

Was ist Influencer Marketing?

Wie wichtig sind Influencer heute ? Studien zeigen, daß 92 Prozent der Verbraucher eher einer Empfehlungen als jeder Werbung vertraut. Das Marketing mit einflussreichen Meinungsmachern ist deshalb über die letzten zehn Jahre in Mode gekommen. Aus der Fernsehwerbung kannten wir diese Art von Werbung und Markenbotschafter schon: George Clooney, der Kaffee empfehlt, Fußball oder Formel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.